David Hentze
Coach
David Hentze.

Als systemisch ausgebildeter Coach unterstützt David Hentze seine Kunden dabei, ihre beruflichen Ziele zu entwickeln und einen gangbaren Weg dorthin zu erarbeiten. Insbesondere im Prozess der beruflichen Orientierung nimmt er sich Zeit für eine ressourcenorientierte Bestandsaufnahme und stellt die Individualität seiner Kunden in den Mittelpunkt. Darüber hinaus hilft er bei der Erstellung / Überarbeitung von Bewerbungsunterlagen und der Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche und Assessment-Center.  Herr Hentze arbeitet mit einem wirksamen Methoden-Koffer, der zum Perspektivwechsel einlädt, damit Lösungen entwickelt und Raum für neue Handlungsfelder entstehen können. Dabei liegen ihm Respekt und Wertschätzung in einer entspannten und humorvollen Atmosphäre sehr am Herzen.

Qualifikationen

  • Studium Wirtschaftsingenieurwesen
  • Wirtschaftspsychologie B Sc.
  • Systemischer Coach

Sprachen

Deutsch, Englisch

Schwerpunkte

Begleitung bei beruflicher OrientierungEntscheidung und ZielfindungIch-Stärkung, Reflexion Ressourcen und PotenzialeKommunikation, Präsentation, RhetorikStrategische Karriereplanung
Unsere Kunden über David Hentze:
5/5
Nach bald 2 Jahren ohne Perspektive hat David Hentze in mir genau die Flamme entfacht die nötig war
Ich hatte das Glück mit David Hentze einen Coach zur Seite gestellt bekommen zu haben, der mir von der ersten bis zur letzten Minute auf eine sehr professionelle, einfühlsame und freundliche Art das Gefühl gegeben hat, dass ihm mein Anliegen, meine Ziele und Entwicklung sehr am Herzen liegen. Nach bald 2 Jahren ohne Perspektive hat er in mir genau die Flamme entfacht die nötig war, ich bin mit dem Ergebnis super zufrieden und freue mich auf die Zukunft. Würde ich jeder Person empfehlen und an dich David, DANKE
Mehr
Armin Nixdorf
5/5
sehr weitergeholfen
Die Gespräche mit Herrn Hentze waren angenehm, und sie haben mir sehr weitergeholfen. Auch online hat das Coaching sehr gut funktioniert.
Mehr
Olof Zeller
Virus Schild
Ab sofort finden unsere Coachings auf Wunsch wieder persönlich statt. Dabei halten wir uns an die sogenannten GGG-Regeln: geimpft, genesen oder getestet. Bitte beachten Sie, dass Sie bei pysischen Begegnungen einen Nachweis über Ihre vollständige Impfung (2 Wochen nach dem 2. Impftermin) oder Ihre max. 6 Monate zurückliegende Corona-Infektion bzw. einen Negativ-Test mitbringen. Nach wie vor gelten selbstverständlich zur Sicherheit die Abstandsregeln sowie Maskenpflicht.