Martina Bärtels Roesener
Coach
Martina Bärtels-Roesener.

Martina Bärtels-Roesener ist seit 25 Jahren selbständig als Job-Coach, Projektleiterin von EU Bildungsprojekten und Trainerin für berufliche Zielorientierung und Integration in verschiedenen Bildungseinrichtungen tätig. Ihr Erfahrungsschwerpunkt sind Frauen und berufliche Karriere,
Wiedereinstieg nach Care-Arbeit oder Krankheit sowie Beratung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Als strategische Konfliktberaterin, Teamtrainerin und Kommunikationsberaterin bietet sie Workshops und Mitarbeitercoaching für verschiedene Sozialverbände, Jobcenter und Agenturen an. Auf dem Hintergrund eines ganzheitlich-humanistischen Ansatzes arbeitet Frau Bärtels-Roesener gestaltsystemisch, prozess- und lösungsorientiert. Um differenzierte und individuelle Lösungen zu ermöglichen bietet sie bei der Aufarbeitung von beruflichen Blockaden oder Negativerfahrungen Methoden aus dem Neurocoaching an.

Qualificazioni

  • Berufscoach
  • EU-Bildungsprojektleiterin
  • Kommunikationstrainerin und -beraterin
  • Diplom-Sozialpädagogin
  • Gestalttherapeutin/Heilpraktikerin (HPP)

Lingue

Tedesco

Focus

Consolidamento dell´Io, riflessioni, risorse e potenzialeEquilibrio tra lavoro-vita privata-corpo e menteGestione dei conflittiPrendere decisioni e stabilire i propri obiettiviSupporto per l´orientamento professionale
Scudo antivirus
D’ora in poi, le nostre sessioni di coaching si svolgeranno di nuovo di persona su richiesta. Così facendo, ci atteniamo alle cosiddette regole GGG: vaccinati, recuperati o testati. Si prega di notare che per gli incontri fisici è necessario portare una prova della vostra vaccinazione completa (2 settimane dopo la data della 2a vaccinazione) o la vostra infezione corona max. 6 mesi fa o un test negativo. Per ragioni di sicurezza, le regole di distanza e l’obbligo di indossare una maschera sono ancora applicabili.